Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-anbindung_von_rowi_buchhalter
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Grundlagen EDV-Buchhaltung

Ein Grundsatz ordentlicher Buchführung ist es, dass eingegebene Buchungen nicht mehr abänderbar sind, bzw. dass jede Änderung einer Buchung sichtbar ist. Bei der klassischen Buchhaltung mittels Papier und Stift kann das sehr einfach geregelt werden - eine fehlerhafte Buchung wird einfach durchgestrichen und eine neue Buchung wird erstellt.

Diese einfache Methode ist bei der EDV-gestützten Buchhaltung natürlich so nicht anwendbar. Man möchte jedoch auch nicht, dass eine Buchung nicht mehr änderbar ist, sobald man diese einmal eingetippt hat - bei Tippfehlern müssten Sie ansonsten immer wieder Storno-Buchungen erstellen und die Buchung erneut eintippen.

Um dieses Problem zu umgehen, wird zwischen einem Buchungs-Journal und einem Buchungs-Stapel unterschieden. Buchungen, die Sie eintippen werden dabei zunächst in einen Buchungsstapel gelegt. Diese Buchungen sind jederzeit noch abänderbar. Nachdem Sie z.B. dann die Tagesbuchungen eingetippt haben, können Sie den Buchungsstapel kontrollieren und eventuelle Fehleingaben noch bereinigen.

Sind die eingegebenen Stapelbuchungen dann korrekt, werden diese in das Buchungs-Journal übertragen. Diesen Vorgang nennt man auch "Stapel ausbuchen". Die Buchungen, die sich dann im Journal befinden, sind nicht mehr abänderbar und bilden die Grundlage für Auswertungen, z.B. für die Gewinn- und Verlustrechnung, für die Bilanz oder für die Umsatzsteuervoranmeldungen.

Wenn Sie in Rowisoft blue also Buchungen erfassen, befinden sich diese zunächst im Buchungsstapel. Rowisoft blue bietet dazu im Hauptmenü des Buchhaltungs-Bereichs die Möglichkeit, zwischen Journalbuchungen und Stapelbuchungen umzuschalten:

Nachdem Sie Ihre Buchungen eingegeben haben, können Sie den Stapel ausbuchen. Hierzu finden Sie ebenfalls die entsprechende Schaltfläche im Hauptmenü:

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-anbindung_von_rowi_buchhalter.html
Gedruckt am Montag, 11. Dezember 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!