Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-bezahlen
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Bezahlen

Wenn Sie alle Artikel erfasst haben, klicken Sie auf den roten "Bezahlen"-Button.

In diesem Dialogfeld geben Sie dann bitte an, welche Zahlart der Kunde gewählt hat. Die Namen der Zahlarten 2-4 können in den Programmeinstellungen von Rowisoft blue abgeändert werden.

Wenn Sie die Zahlart "Offene Rechnung" anklicken, wird kein Kassenbon gedruckt, dafür allerdings eine Rechnung. Beachten Sie, dass diese Rechnung nicht über den Bondrucker, sondern über Ihren ganz normalen Drucker ausgedruckt wird.

Wählen Sie als Zahlart "Barzahlung", erscheint im nächsten Dialog das Zählfenster. Hier tragen Sie den vom Kunden erhaltenen Betrag ein, damit Ihnen im nächsten Schritt das Rückgeld berechnet werden kann.

Um die Eingabe zu erleichtern, finden Sie hier sämtliche Bargeld-Scheine und -Münzen abgebildet. Klicken Sie ein gewünschtes Bild an, um das Feld "Gegeben" um den entsprechenden Betrag zu erhöhen. Sobald Sie ein Bild angeklickt haben, sehen Sie neben dem Bild in kleiner weißer Schrift, wie oft Sie das Bild bereits angeklickt haben. Das erleichtert die Eingabe und sorgt dafür, dass Sie den Überblick behalten können.

Wenn Ihnen Ihr Kunde also beispielsweise 20 Euro in Form von 2 Fünf-Euro-Scheinen und 1 Zehn-Euro Schein gegeben hat, tippen Sie zwei Mal auf den 5 Euro-Schein und einmal auf den 10 Euro-Schein. Neben dem 5 Euro-Schein erscheint dann die Zahl 2 und neben dem 10 Euro-Schein die Zahl 1.

Nach dem Tippen / Klicken auf den "Fertig" - Button sehen Sie dann noch einmal den zu zahlenden Betrag, den gegebenen Betrag und das Rückgeld, das Sie Ihrem Kunden geben müssen. Außerdem können Sie hier angeben, ob ein Kassenbon gedruckt werden soll. Wenn der Kunde eine zusätzliche Quittung in einem größeren Format (A4) wünscht, aktivieren Sie das Optionsfeld "Kunde wünscht zusätzliche Quittung". Nach einem Klick auf Fertig wird dann zusätzlich auf Ihrem 'normalen' Drucker (nicht auf dem Bondrucker!) eine Quittung ausgedruckt.

Wenn Sie hingegen die Zahlarten 2-4 (Kartenzahlungen) auswählen, erscheint nur die Abfrage danach, welche Belegart gedruckt werden soll. Der Kassiervorgang ist damit dann bereits abgeschlossen.

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-bezahlen.html
Gedruckt am Montag, 24. Juli 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!