Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-bloecke
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Blöcke

Im vorigen Beispiel haben Sie gesehen, wie if-Anweisungen funktionieren. Dabei wurde immer eine einzelne Anweisung (nämlich die ShowMessage-Funktion) ausgeführt, wenn die Bedingung zutrifft.

Sie können mehrere Anweisungen mithilfe von geschweiften Klammern zu einem Block zusammenfassen, um diese zusammen zur if-Bedingung zu machen:

{
 int zahl = 6;
 if (zahl == 10)
 {
   ShowMessage("Ich werde nie ausgeführt");
   ShowMessage("Ich auch nicht");
 }
 zahl = 10;
 if (zahl == 10)
 {
   ShowMessage("Ich werde ausgeführt");
   ShowMessage("Ich auch");
 }
}

Tipp: Gewöhnen Sie sich gleich einen sauberen Programmierstil an, in dem Sie die Anweisungen, die zwischen den geschweiften Klammern stehen, einrücken. Verwenden Sie hier am Zeilenanfang z.B. 2 Leerzeichen zum Einrücken. Innerhalb eines Blocks können auch weitere Blöcke vorkommen - diese würden Sie dann noch weiter einrücken!

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-bloecke.html
Gedruckt am Mittwoch, 26. April 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen: