Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-die_datenbankoberflaeche
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Die Datenbankoberfläche

Rowisoft blue verwendet als zugrundeliegende Datenbank DBISAM. DBISAM ist eine amerikanische Datenbank des Softwareherstellers elevate Software. DBISAM zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie wartungsarm, schnell und generell installationsfrei ist. Für DBISAM werden außerdem die zugrundeliegenden Quellcodes ausgeliefert, was uns als Softwarehersteller die Möglichkeit gibt, die Datenbank direkt in unsere Produkte zu integrieren, ohne dass Sie sich als Anwender unseres Produkts etwa mit der Installation der Datenbank beschäftigen müssen. Zudem fallen für Sie als Endanwender keine Lizenzgebühren für die Datenbank an – Sie erwerben lediglich die Lizenz zu Rowisoft blue und erhalten damit automatisch eine Laufzeitlizenz der Datenbank.

Um die Daten einzusehen, die in Ihrer Rowisoft blue – Datenbank gespeichert sind, nutzen Sie normalerweise Rowisoft blue: Dort sehen Sie Ihre Artikel, Ihre Kunden etc.

Diese Daten sind in der Benutzeroberfläche von Rowisoft blue so aufbereitet, dass auch Laien die Daten einsehen und verändern können. Der Benutzer merkt nicht, dass sich dahinter einzelne Tabellen verbergen – und das muss er auch nicht.

Sie als Entwickler, allerdings benötigen einen tieferen Einblick in die Tabellen der Datenbank. Sie müssen sehen, welche Tabellen und welche Datenfelder vorhanden sind und Sie müssen auch erkennen können, von welchem Datentyp die einzelnen Datenfelder sind.

Mit Rowisoft blue wird daher das „Database System Utility“ ausgeliefert, mit welchem Sie direkt auf die Datenbank zugreifen können. Das Database System Utility ist das Originalprogramm des Datenbankherstellers, elevate Software. Auch die Entwickler bei Rowisoft arbeiten mit diesem Programm, um Datenbanken zu erstellen, zu ändern oder um SQL-Auswertungen zu erzeugen. Das Database System Utility ist allerdings, wie so viele Entwicklertools, nur in englischer Sprache verfügbar. Aber keine Angst: Im Rahmen dieses Buches werden wir Ihnen die Funktionsweise dieses mächtigen Tools erläutern und Ihnen auch erklären, was hinter all den englischen Begriffen steht.

Um die Datenbankoberfläche zu starten, öffnen Sie das Programm „dbsys.exe“, welches Sie im Unterverzeichnis „server“ des Rowisoft blue Installationspfades finden. (z.B.: C:\Program Files\Rowisoft blue\dbsys.exe)

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-die_datenbankoberflaeche.html
Gedruckt am Donnerstag, 23. November 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!