Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-grunddaten10
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Grunddaten

Wählen Sie zunächst den Kunden aus, der die Reparatur beauftragt.

Wenn das defekte Gerät bereits als Gerät erfasst ist, können Sie dieses unter "Defektes Gerät" auswählen. Alternativ können Sie auch einfach den defekten Artikel und die zugehörige Seriennummer manuell auswählen, ohne hierbei auf die Gerätedatenbank zugreifen zu müssen.

Wichtig: Ihnen werden nur die Geräte zur Auswahl gezeigt, bei denen als Kunde der Kunde eingetragen ist, den Sie auch für den Reparaturauftrag ausgewählt haben!

Unter "Zuständigkeit der Reparatur" können Sie hinterlegen, wer die Reparatur durchführen soll. Wird die Reparatur durch einem Ihrer Lieferanten durchgeführt, können Sie den Lieferanten, sowie das Einsendedatum inkl. Paketnummer und der getätigten Versandart wählen. So haben Sie später die Nachverfolgbarkeit und wissen, wo sich die Ware des Kunden befindet.

Unter "Artikelbeschreibung" hinterlegen Sie die Fehlerbeschreibung, geben an, welches Zubehör der Kunde mit abgeliefert hat und geben den Gebrauchszustand des Geräts an.

Tipp: Erfassen Sie möglichst genau das mit erhaltene Zubehör, sowie den Zustand der Einlieferung und lassen Sie den Reparaturauftrag vom Kunden quittieren. So beugen Sie späteren Misständen ("Der Kratzer war vorher aber nicht" / "Und wo ist mein Netzteil?") vor.

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-grunddaten10.html
Gedruckt am Mittwoch, 26. April 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen: