Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-integration_in_klicktel
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Integration in klickTel

Rowisoft blue kann zur Übergabe von Adressdaten in die Telefonauskunft-Software klickTel integriert werden. Um diese Schnittstelle einzurichten, müssen Sie zunächst klickTel auf Ihrer Festplatte installieren.

Nun müssen Sie die Datei "k2Rowi32.dll" von Rowisoft blue ins klickTel-Verzeichnis kopieren.

Die Datei finden Sie im Installationsverzeichnis von Rowisoft blue im Unterordner "client". Dieses finden Sie standardmäßig unter C:\Programme\Rowisoft blue\client. Dort finden Sie die Datei "k2Rowi32.dll". Kopieren Sie diese Datei in die Zwischenablage.

Öffnen Sie dann das Installationverzeichnis von klickTel. Je nach Ausgabe finden Sie dieses standardmäßig unter C:\Programme\klickTel\AUSGABE. Fügen Sie in dieses Verzeichnis die soeben kopierte "k2Rowi32.dll" ein.

Starten Sie dann klickTel.

Klicken Sie dann auf "Optionen" - "Einstellungen" - "Übergeben". Stellen Sie sicher, dass das Häkchen bei "Rowi-Kaufmann" gesetzt ist!

Suchen Sie dann die gewünsche Adresse in klickTel und klicken Sie dann in der Menüleiste auf "Übergeben" - "Rowi-Kaufmann".

Wählen Sie dann, in welche Datenbank die Adresse übergeben werden soll:

Nach einem Klick auf "OK" öffnet sich Rowisoft blue mit der neu angelegten Adresse.

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-integration_in_klicktel.html
Gedruckt am Mittwoch, 26. April 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen: