Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-rabattgruppen__rabattfaktoren
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Rabattgruppen & Rabattfaktoren

Zunächst möchten wir die Rabattgruppen und Rabattfaktoren betrachten. Unter Rabattgruppen können Sie sich etwas Ähnliches wie Artikelkategorien vorstellen. Jeder Artikel befindet sich in einer bestimmten Rabattgruppe. Sie können Ihre Artikel so beispielsweise in die Rabattgruppen „Haushaltswaren“, „Bürobedarf“ und „Elektronikartikel“ einteilen.

Gleichzeitig können Sie für jeden Kunden definieren, welchen Rabatt der Kunde auf bestimmte Rabattgruppen bekommen wird. So können Sie für den Kunden „Ralf Riede“ definieren, dass dieser auf „Haushaltswaren“ beispielsweise 5% Rabatt, auf „Bürobedarf“ 10% Rabatt und auf „Elektronikartikel“ 15% Rabatt erhalten soll.

Um dieses Rabattsystem also nutzen zu können, ist es zunächst notwendig, dass die Artikel in die entsprechenden Rabattgruppen eingeteilt werden.

Dazu öffnen Sie zunächst einen Artikel.

Hier finden Sie unter „Grunddaten“ das Feld „Rabattfaktor“. Der hier dargestellt Artikel ist also der Rabattgruppe „Standard“ zugeordnet. Diesen möchten wir nun auf „Büroartikel“ abändern. Dazu klicken wir rechts neben dem Eingabefeld der Rabattgruppe auf den Button mit den drei Pünktchen. Hier öffnet sich dann eine Liste aller derzeit angelegten Rabattgruppen. Mittels Doppelklick können wir eine Rabattgruppe übernehmen.

Ist hier die gewünschte Rabattgruppe noch nicht angelegt, können Sie auf diese Liste mit der rechten Maustaste klicken und den Eintrag „Rabattfaktoren anpassen“ anklicken.

In dem nun öffnenden Fenster können Sie Ihre gewünschte Rabattgruppe anlegen. Sie können hier für jede Rabattgruppe außerdem einen Standardwert angeben. Wenn Sie dann später einen neuen Kunden anlegen, wird diesem automatisch der hier angegebene Standardwert auf die jeweilige Rabattgruppe zugewiesen.

Sobald dem Artikel die entsprechende Rabattgruppe zugewiesen wurde, kann der Artikel gespeichert werden, damit die Änderungen in die Datenbank zurückgeschrieben werden.

Als nächstes müssen wir beim Kunden nun definieren, dass dieser auf alle Artikel der Rabattgruppe „Büroartikel“ 15% Rabatt bekommen soll. Dazu öffnen wir den entsprechenden Kunden.

Beim Kunden öffnen wir dann die Registerkarte „Rabattfaktoren“. Dort angelangt klicken wir dann auf den Button „Neuer Rabatt“.

Nachdem Sie diesen Button angeklickt haben, erscheint eine neue, leere Zeile in der Rabattfaktoren-Liste. Klicken Sie dann in die Spalte „Rabattname“ und wählen Sie aus dem Auswahlfeld die soeben neu angelegte Rabattgruppe „Büroartikel“ aus.

In die Spalte „Rabattfaktor“ können Sie dann den entsprechenden Rabattsatz, also „15“ für 15% Rabatt eintragen.

Dieser Kunde bekommt nun automatisch auf alle Artikel der Rabattgruppe „Büroartikel“ einen Rabatt von 15%.

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-rabattgruppen__rabattfaktoren.html
Gedruckt am Montag, 24. Juli 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!