Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-sortierung
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Sortierung

Wir wissen nun also, wie man Daten mittels SQL aus der Datenbank auslesen kann und wie man Bedingungen setzt, so dass nicht alle Datensätze, sondern nur bestimmte Datensätze ausgegeben werden.

Für’s erste fehlt uns nur noch eine Kleinigkeit: Die Daten, dir wir jetzt mittels SQL erhalten, sind nicht sortiert. Das bedeutet, dass die Reihenfolge die ist, wie sie physikalisch in der Datenbank gespeichert sind – also recht willkürlich.

Doch die Daten zu sortieren ist kein großer Aufwand. Am Ende der gesamten Abfrage können wir einfach die beiden Schlüsselwörter ORDER BY anfügen, gefolgt von den Spaltennamen, nach denen wir sortieren möchten.

Betrachten wir dazu nachfolgende SQL-Abfrage:

SELECT Name, Vorname, PLZ FROM Kunden ORDER BY PLZ

Wir erhalten dann eine Liste aller Kunden mit Vor- und Nachname, sowie PLZ. Die Liste ist dabei nach PLZ sortiert. Wichtig zu wissen ist, dass die Felder, die nach ORDER BY angegeben werden, auch nach dem Schlüsselwort SELECT stehen müssen. Wir können also nicht nach Feldern sortieren, die wir mittels des SELECT-Befehls gar nicht auswerten.

Beispiel für eine ungültige SQL-Abfrage:

SELECT Name, Vorname FROM Kunden ORDER BY PLZ

Neben dem Datenfeld PLZ könnten wir übrigens, durch Komma getrennt, noch weitere Datenfelder hinzufügen. Eine Kundenliste, sortiert nach PLZ und Name würde also durch folgende SQL-Anweisung zurückgegeben werden:

SELECT Name, Vorname, PLZ FROM Kunden ORDER BY PLZ, Name

Die Sortierreihenfolge ist dabei immer aufsteigend. D.h. die niedrigste Postleitzahl ist ganz am Anfang und die höchste Postleitzahl am Ende. Diese Sortierreihenfolge kann auch umgedreht werden. Dazu gibt man hinter dem Datenfeld, nach dem sortiert werden soll, das Schlüsselwort DESC (abgeleitet vom englischem Wort descending, absteigend) an. Es kann für jedes sortierte Datenfeld verwendet werden. Möchten wir also eine Kundenliste, die absteigend nach Postleitzahl aber aufsteigend nach Name sortiert ist, verwenden wir folgende Abfrage:

SELECT Name, Vorname, PLZ FROM Kunden ORDER BY PLZ DESC, Name

 

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-sortierung.html
Gedruckt am Dienstag, 27. Juni 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!