Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-tfrxdetaildata_(detaildaten)
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

TfrxDetailData (Detaildaten)

AllowSplit: Gibt an, ob das Band zweigeteilt werden darf, wenn sich ein Textobjekt darauf befindet, das ansonsten nicht mehr komplett auf die Seite passen würde. Ist AllowSplit eingeschalten (true) wird der Text dann aufgeteilt, d.h. der erste Teil steht z.B. noch auf Seite 1, der restliche Teil steht dann auf Seite 2. Ist AllowSplit auf false gesetzt, wird stattdessen der komplette Inhalt des Bandes auf die nächste Seite abgedruckt

Child: Hier kann ein Unterband angegeben werden, welches dann zusätzlich zum eigentlichen Band abgedruckt wird.

ColumnCap: Gibt den Abstand zwischen 2 Spalten an (bei mehrspaltigen Bändern)

Columns: Gibt die Anzahl der nebeneinander darzustellenden Spalten an.

ColumnWidth: Gibt die Breite einer einzelnen Spalte an (bei mehrspaltigen Bändern)

DataSet: Gibt die Datenbanktabelle an, mit welcher das Band verbunden wird. Es wird dann das Band so oft dargestellt, wie Datensätze vorhanden sind. Außerdem springt die Tabelle automatisch zum nächsten Datensatz, so dass pro Datensatz eine Zeile ausgegeben werden kann.

Description: Hier kann eine interne Beschreibung des Bandes angegeben werden, um z.B. die Kommunikation zwischen mehreren Entwicklern an einem Band zu verbessern, bzw. um Kommentare für später zu hinterlegen.

Font: Hier kann eine Schriftart eingestellt werden. Diese wird dann standardmäßig für neue Textobjekte auf dem Band verwendet

FooterAfterEach: Gibt an, ob der Footer des  Bandes nach jeder einzelnen Zeile abgedruckt werden soll. Ist dieses Feld „false“ wird der Footer nur am Ende aller Zeilen abgedruckt.

Height: Gibt die Höhe des Bandes an.

KeepChild: Gibt an, ob das Band zusammen mit dem Child gedruckt wird.

KeepFooter: Gibt an, ob das Band zusammen mit Fuß abgedruckt werden soll. Ist dieser Wert true, wird das Band mit dem Footer nicht getrennt, so dass diese immer auf der gleichen Seite dargestellt werden. Würden beide Bänder nicht mehr auf die gleiche Seite passen, würde eine neue Seite begonnen.

KeepHeader: Gibt an, ob das  Band immer zusammen mit dem Kopf (Header) abgedruckt werden soll.

KeepTogether: Legt fest, ob das Band mit allen Unterbändern abgedruckt werden soll, diese also nicht über mehrere Seiten aufgeteilt werden können

Left: Linke Position des Bandes

Name: Legt einen Namen für das Band fest.

OutlineText: Hier können Sie einen Text für das Inhaltsverzeichnis festlegen. Dieser Wert wird derzeit von Rowisoft blue™ nicht ausgewertet, bzw. dargestellt.

ParentFont: Gibt an, ob die Schriftart des übergeordneten Objekts (idR eine Seite) übernommen werden soll

PrintChildIfInvisible: Legt fest, ob das Child-Band gedruckt werden soll, wenn das Hauptband unsichtbar ist.

PrintIfDetailEmpty: Legt fest, ob das Datenbank gedruckt wird, wenn sein Unterband leer ist.

Restrictions.rfDontModify: Wenn diese Eigenschaft auf true gesetzt ist, kann das Band nicht mehr verändert werden, solange diese Eigenschaft nicht wieder auf false gesetzt wird. Das dient vor allem dem Schutz des Layouts durch "wildes rumklicken" beim Anwender.

Restrictions.rfDontSize: Ist diese Eigenschaft auf true gesetzt, kann das Band in der Größe nicht mehr verändert werden.

Restrictions.rfDontMove: Ist diese Eigenschaft auf true gesetzt, kann das Band nicht mehr verschoben werden.

Restrictions.rfDontDelete: Wenn diese Eigenschaft auf true gesetzt ist, kann das Band nicht mehr gelöscht werden.

RowCount: Gibt die Anzahl der virtuellen Sätze im Datenband an, falls es nicht mit einer Datenbank verbunden ist. Wenn das Band mit einer Datenbanktabelle verbunden ist (Eigenschaft DataSet), sollten Sie diesen Wert auf 0 (Null) stellen.

StartNewPage: Legt fest, ob das Band immer zu Beginn einer neuen Seite gedruckt werden soll, oder ob es an einer bestehenden Seite angehängt werden soll, solange der Platz ausreicht

Stretched: Gibt an, ob das Band in der Höhe automatisch verändert werden darf, wenn sich z.B. Textobjekte darauf befinden, deren Höhe sich verändert, so dass der gesamte Text wieder sichtbar ist.

Tag: Freies Feld, welches Sie frei verwenden können (kann nur Zahlen speichern)

Top: Gibt die obere Position des Bandes an.

Visible: Gibt an, ob das Band sichtbar ist.

Width: Breite des Bandes

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-tfrxdetaildata_(detaildaten).html
Gedruckt am Samstag, 25. November 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!