Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-verleihausgaenge
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Verleihausgänge

Erstellen Sie immer dann einen Verleihausgang, wenn ein Kunde sich ein Produkt bei Ihnen leiht. Der Verleihausgang ist nicht mit einer Rechnung gleichzusetzen, sondern eher mit einem "Lieferschein" und ist also die Ausgabequittung für das entsprechende Produkt.

Im Verleihausgang wird deshalb die Verleihgebühr abgedruckt.

Tragen Sie unter "Positionen" die jeweiligen Artikel ein, die Sie dem Kunden leihen und verbuchen Sie den Verleihausgang dann. Bringt der Kunde die Ware später wieder zurück, führen Sie den Verleihausgang in eine Rechnung weiter!

Tipp: Lassen Sie Ihren Kunden immer auf dem Verleihausgang unterschreiben - somit haben Sie eine Empfangsquittung mit Datumsangabe!

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-verleihausgaenge.html
Gedruckt am Sonntag, 22. Oktober 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!