Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-zusammenfassung
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Zusammenfassung

Im letzten Schritt des Assistenten, in der Zusammenfassung, wählen Sie schließlich den Import-Modus aus:

Je nachdem, ob Sie im Schritt "Feldzuordnungen" ein Schlüsselfeld gesetzt haben, oder nicht, stehen Ihnen hier unterschiedliche Modi zur Verfügung. Wenn Sie kein Schlüsselfeld zugeordnet haben, haben Sie folgende Auswahlmöglichkeiten:

Der Modus "Hinzufügen" importiert einfach die Import-Datei in die angegebene Ziel-Datei. Der Modus "Kopieren" hingegen löscht zunächst die gesamten Datensätze der Ziel-Tabelle und importiert dann die neuen Datensätze. Beachten Sie aber, dass Sie hier nicht die Möglichkeit haben, auch die Untertabellen mit zu leeren. Empfehlenswert ist es deshalb, das Leeren der Zieltabelle schon im ersten Schritt des Import-Assistenten auszuwählen, wo Sie die Gelegenheit haben, auch Untertabellen mit zu leeren.

Haben Sie hingegen ein Schlüsselfeld markiert, stehen Ihnen folgende Import-Modi zur Verfügung:

Zusätzlich zum "normalen" Import-Vorgang stehen Ihnen hier im Einzelnen zur Verfügung:

Aktualisieren: Hier werden die bestehenden Datensätze durch die neuen, nicht als Schlüsselfelder definierten Spalten aktualisiert. Diese Option würden Sie z.B. für das Preislisten-Update verwenden, welches wir als Beispiel unter dem Kapitel "Feldzuordnungen" beschrieben haben.

Hinzufügen/Aktualisieren: Dieser Modus entspricht grundsätzlich dem "Aktualisieren"-Modus, mit dem Unterschied, dass noch nicht vorhandene Datensätze (z.B. neue Artikel in der Preislisten-Datei) als neue Datensätze angelegt werden. Beachten Sie, dass Sie in diesem Fall aber unter den Feldzuordnungen möglichst alle Felder zuordnen sollten.

Löschen: Damit können Sie die Datensätze, die der Import-Datei entsprechen, löschen. (Achtung: Es werden nur die Schlüsselfelder berücksichtigt)

Neue hinzufügen: In diesem Fall werden die Datensätze, die noch nicht vorhanden sind, hinzugefügt und die restlichen Datensätze werden ignoriert. Im Gegensatz zur Option "Hinzufügen/Aktualisieren" werden die bereits vorhandenen Daten aber nicht aktualisiert.

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-zusammenfassung.html
Gedruckt am Donnerstag, 21. September 2017.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

pinnery
pinnery.com
pinnery - für Ihre Projekte
Projekt-Software
Perfekt organisiert
Alles mit jedem organisieren! In pinnery erfassen Sie Ihre Aufgaben und teilen sie mit Freunden und Kollegen. Durch die in Spalten aufgeteilte, übersichtliche Darstellung behalten Sie Ihr Projekt immer im Blick.
pinnery ist kostenlos!
Jetzt registrieren!