Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Druckansicht der Seite www.rowisoft.de/handbuch-server_hardware
Dokumentation zum Warenwirtschaftssystem Rowisoft blue

Server-Hardware

Systemanforderungen auf dem Server:

Prozessor

• Mindestens: 1,2 GHz (x86-Prozessor) oder 1,4 GHz (x64-Prozessor)

• Empfohlen: 2 GHz oder höher

• Empfohlen Multithread (4 oder mehr Kerne)

Arbeitsspeicher:

• Mindestens: 2 GB RAM

• Empfohlen: 4 GB RAM oder mehr
Betriebssystem:

• Windows 7 oder 8 bis 3 Clients, ab 4 Clients Windows Server 2003, Server 2008, Server 2010 oder Server 2012 (nicht Home oder Homeserver!)

• TCP/IP basiertes Netzwerk (IP 4)

• Der Server muss nicht als Domaincontroller eingerichtet sein

Festplattenspeicher:

• Mindestens 5 GB freier Festplattenspeicher

 

Je nach Datenaufkommen, Anzahl der Benutzer und Einsatzzweck sollte dieser Computer jedoch stärker dimensioniert sein.

Da Rowisoft® blue™ einer Client-/Server-Architektur zugrunde liegt, also über das Netzwerk arbeitet, sollte der Server selbstverständlich über eine korrekt installierte und aktivierte Netzwerkverbindung verfügen. Hierfür wird das TCP/IP-Netzwerkprotokoll vorausgesetzt.

Für die Kommunikation per Fax sowie für den Empfang von VoiceMails benötigen Sie außerdem eine korrekt eingerichtete ISDN-Karte mit installiertem CAPI-Treiber. Für den Versand von eMails, SMS-Nachrichten sowie für die Verfügungstellung von WebSnapIns benötigen Sie Zugang zum Internet.

Die URL dieser Seite ist: www.rowisoft.de/handbuch-server_hardware.html
Gedruckt am Dienstag, 17. Juli 2018.
© Copyright by Rowisoft GmbH.
Commercial use prohibited.


Notizen:

s