Projekte
​Man muss für einen Kunden eine individuelle Aufgabe realisieren, die mehrere Bereiche oder Teilnehmer umfasst und möchte sich nicht alle Daten aus den unterschiedlichsten Kategorien immer wieder aufs Neue zusammensuchen? Wie gut, das wir dies alles unter einen Hut bekommen.

In Rowisoft blue wird ein "Projekt" wie ein Sammelordner behandelt. Alle vordefinierten Datensätze, die für die Erledigung der Aufgaben benötigt werden, können Sie in einem Projekt sammeln, damit Sie später nicht den Überblick verlieren, was alles dazugehört!

Gehen wir davon aus, ich möchte für einen Kunden eine individuelle Programmierung realisieren. Der erste Schritt ist ein Klick auf "Neues Projekt anlegen".

Im nachfolgendem Fenster wird nun folgendes definiert:

  1. Eine fortlaufende Projektnummer wird erstellt.
  2. Nun wählen Sie eine Projekt-Kategorie, die Sie unter Programmeinstellungen -> Projekt-Kategorien vordefinieren können.
  3. Hier können Sie dem Projekt eine Bezeichnung geben, die einmalig sein muss.
  4. Beschreiben Sie Ihr Projekt so detailliert wie nötig. 
  5. Wählen Sie aus, ob das Projekt direkt im Navigationsbaum unter Projekte aufgelistet werden soll. Ist dieses Häkchen nicht aktiviert, wird Ihnen das Projekt nur im Projektbaum aufgelistet (Projekt rechts klicken - Projekteigenschaften). Das empfiehlt sich für bereits abgeschlossene Projekte.
Unter "Enthaltene Datentypen" müssen Sie auswählen, welche Datentypen (z.B. Vorgänge oder Kunden) im Projekt enthalten sein sollen. Hier bestimmen Sie also, welche Elemente Sie später in den Projekt-Ordner ablegen können.

Haben wir nun alle Optionen gewählt, legen wir durch Klick auf OK unser Projekt an.

Aus dem Navigationsbaum heraus können Sie Ihr Projekt nun verwalten und Datensätze wie Nachrichten, Mitarbeiter etc. mittels Drag&Drop in Ihre Projektkategorien ziehen oder direkt in Ihrem Projekt neue Datensätze erstellen.

Bitte beachten Sie, dass die Datensätze keine Kopien sind, sondern Ihre echten Daten. Löschen Sie einen Datensatz, z.B. einen Mitarbeiter, aus der Projektliste heraus, wird der Mitarbeiter aus Ihrer kompletten Datenbank entfernt! Um Daten wieder aus dem Projekt heraus zu bekommen, können Sie dies mittels Rechtsklick und dem Befehl "Aus Projekt entfernen" erreichen.
So bekommen Sie eine bessere Übersicht Ihrer Projektdaten.
Hat dir das weitergeholfen?