Ausgaben mit mehreren Buchungskategorien
​In edooli kannst Du jeder Ausgabe eine Buchungs-Kategorie zuordnen. Das hilft vor allem deinen Steuerberater dabei, den Beleg nachher automatisch weiterverarbeiten zu können! 

In seltenen Fällen kommt es aber vor, dass eine Ausgabe mehrere Buchungskategorien hat. Wenn Du also z.B. bei einem Lieferanten Kaffee und Drucker-Papier bestellst, die dann zusammen auf einer einzigen Rechnung erscheinen, wären das dann die Buchungskategorien „Bewirtungskosten“ und „Büromaterial“.

In edooli kannst Du für eine Ausgabe allerdings nur eine einzige Kategorie angeben. Nun, was solltest Du also tun?

Da wir edooli möglichst einfach halten möchten – so, dass auch der Laie das versteht – möchten wir keine „Buchung splitten“ Funktion o.ä. hinzufügen. Wir glauben, dass der Laie das nicht versteht. Außerdem ist diese Funktion auch total überflüssig:

Du kannst nämlich auch einfach 2 Ausgaben buchen. Einmal buchst Du nur den Kaffee und einmal buchst Du nur das Drucker-Papier. Als Brutto-Beträge gibst Du einmal den Preis für den Kaffee und einmal den Preis für das Papier an. Und als Beleg kannst Du bei beiden Ausgaben ruhig die gleiche PDF-Datei hinterlegen.

Buchhaltung: Erledigt! 

Hat dir das weitergeholfen?