Diese Website nutzt Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu erfahren. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.
Diese Website nutzt Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu erfahren. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.
on-premise-erp

Produktions-Management

Einfache Software für die Abbildung der Produktions-Prozesse

Selbst produzieren

Bei der Produktion eigener Artikel musst Du im Warenwirtschaftssystem den Überblick darüber behalten, welche Artikel im Rohzustand lagernd sind und welche Fertig-Artikel bereits verfügbar sind.

Rowisoft blue bietet hierfür die Möglichkeit, Produktionsartikel anzulegen. Für jeden Produktionsartikel kannst Du festlegen, aus welchen Einzelteilen in welchen Mengen er gefertigt wird.

Produktionsaufträge

Um aus den einzelnen Bestandteilen fertige Artikel zu bekommen, erzeugst Du in Rowisoft blue Produktionsaufträge. Im Produktionsauftrag kannst Du bereits den Auftraggeber hinterlegen, für den Du die Artikel produzierst.

Produzierst Du die Artikel hingegen für das eigene Lager, wählst Du einfach das eigene Unternehmen als Auftraggeber aus. So kannst Du jederzeit auswerten, welche Mengen Vorrat produziert werden und welche Mengen direkt Just-In-Time für deine Kunden hergestellt wurden.

Chargen- und Seriennummern

Für die gefertigten Produkte kannst Du Chargennummern vergeben und bei den verwendeten Bestandteilen die Seriennummern und Chargennummern angeben.

So schaffst Du eine lückenlos nachvollziehbare Produktionskette, vom Einkauf über die Produktion bis zur Auslieferung des fertigen Produkts an deine Kunden.

Produktions-Fertigstellung

Wurden die Artikel fertiggestellt, kannst Du die Produktionsfertigstellung melden. Hier kannst Du nun noch einmal angeben, aus welchen Teilen sich das fertige Produkt tatsächlich zusammensetzt, bzw. welche Rohmaterialien verwendet wurden.

So behältst Du dein Lager auch im Griff, wenn es einmal zu Abweichungen bei der Produktion kommt bzw. wenn es sich ohnehin um immer wieder individuell konfigurierte Produkte handelt.